Spinat mit Kartoffeln

Zutaten

Ingredients

  • 500 g Blattspinat
  • 4 große Zwiebeln
  • 5 mittlere Kartoffeln
  • 4 gehäufte EL Butterfett
  • 1 Stange Zimt 8 cm
  • 10 Nelken
  • 15 g frischer Ingwer (walnussgroß)
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 2 frische kleine grüne Peperoni
  • 1 ½ TL Salz
  • ¼ TL Chilipulver
  • 2 TL Koriander
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1 TL Indischer Curry
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1 TL Garam Masala
  • 2 TL Methi-Blätter (Bockhornkleeblätter)
  • 350 g Kartoffeln
  • 300 ml Tomaten-Tetra-Pack
  • 125 g Naturjoghurt (für die Variante plus Joghurt)
  • 1 TL Rübenkraut
 

Zubereitung:

Butterfett erhitzen, Zwiebeln in Ringe schneiden, in das heiße Butterfett geben. Sind die Zwiebeln gold-braun, den Spinat mit dem Salz, Peperoni, Nelken, Zimt und Ingwer dazu geben. Alles auf großer Flamme kurz anbraten, sobald die Flüssigkeit vollständig verkocht ist, den Spinat mit ca. 200 ml Wasser ablöschen. Jetzt die gemahlenen Gewürze hinzugeben. Die geschälten und in große Würfel geschnittenen Kartoffeln hinzufügen. Ist die Flüssigkeit wieder verdampft, mit Tomaten-Tetrapack ablöschen. Jetzt die Hitze herunterschalten und den Spinat-Kartoffeln-Topf unter rühren ca. 45 min. garen lassen. Zum Schluss Methi-Blätter unterheben und noch bei geschlossenen Deckel und ausgeschalteten Herd einige Minuten ziehen lassen.

Variante plus Joghurt:

Zwiebeln in Ringe schneiden, mit Salz in das heiße Butterfett geben. Zimt, Nelken, Ingwer und Peperoni hinzufügen. Sobald die Zwiebeln eine goldgelbe Farbe haben, Spinat und Kartoffeln in den Topf geben. Das Ganze jetzt mit einer 100 ml Wasser ablöschen und die gemahlenen Gewürze hinzufügen. Sobald die Flüssigkeit verkocht ist, ca. 200 ml Tomaten-Tetra-Pack unterrühren. Die Temperatur niedrig halten und ca. ¾ Std. gar köcheln. Zum Schluss Joghurt und Rübenkraut unterrühren und den Herd abstellen.

Empfehlung:

Dazu kann man Spiegeleier oder gekochte Eier servieren.

>

Instructions

No Steps Found !